Systemisches Coaching und Prozessbegleitung

Kurzzeitscoaching

 

Mit Hilfe der unterschiedlichen Interventionen wird sich 

Ihr Blickwinkel

auf Ihr persönliches Thema verändern, und 

Sie entwickeln Ihre Lösungen.

 

Eingefahrene Muster zu verlassen, Bewältigung des Alltags und neue Perspektiven zu entwickeln, kann das Ziel für ein Coaching sein. 

 

Größtenteils im  Gespräch sowie unter Mithilfe von verschiedenen Unterstützungstechniken wie z. B. Prozess- und Embodiementfokussierte Psychologie  (PEP®) nach Dr. Bohne oder durch Methoden aus dem Coachingbereich entwickeln wir gemeinsam einen Prozessverlauf. Dies kann ein kurzer Coachingprozess von 2-3 Treffen sein oder eine längere Zeit in Anspruch nehmen. Je nach Bedarf und Entwicklung Ihres Lösungsprozesses.

 

Bei akutem Bedarf sind auch kurzfristige Termine möglich.

 

Seien Sie neugierig auf Ihre Möglichkeiten, wenn Sie Ihre Ressourcen nutzen!