Coaching in brisanten Zeiten

Coaching und Coach sind keine geschützten Begriff, bieten kein festes Raster, nach dem gearbeitet werden muss und können alles mögliche bedeuten. Hier stelle ich kurz meine Arbeitsweise vor, um Ihnen eine Entscheidungshilfe für oder gegen eine Begleitung bei der Bearbeitung Ihres Themas anzubieten.

Systemisches Kurzzeit     Coaching

Das Coaching, wie ich es Ihnen anbiete, bezieht sich auf die Begleitung und Unterstützung in aktuell, als unangenehm  empfundenen Situationen, die zügig entspannt werden sollen.

 

Wir werden gemeinsam und kurzfristig nach Möglichkeiten suchen, die hilfreich für Ihr Thema sein können.

 

Dabei betrachten wir immer auch den Kontext, in dem Sie sich befinden. Wer oder was hat noch etwas mit diesem Thema zu tun? Auf wen oder was hat es Auswirkungen, dass Sie dieses Thema haben? Was würde denn passieren, wenn Sie nicht mehr mit diesem Thema durch die Welt laufen?

 

Wir werden mind. 2 Termine durchführen, und der Rest liegt in Ihrer Hand, in Ihrem Prozess und an Ihrem Bedarf.

 

Coaching ist keine Therapie und ersetzt keine.

Lösungsorientiert

 

 

Wir werden gemeinsam an neuen Ideen, Lösungen für Ihren Stressabbau arbeiten.

 

Die Konzentration liegt dabei auf der Erkennung und Nutzung Ihrer Ressourcen, Möglichkeiten, Wünsche und Ziele, um Ihr Thema zu bearbeiten.  Nur weil Sie schon lange so oder so auf ein Thema reagiert haben, muss es längst nicht bleiben.

 

Unser Gehirn ist nicht nur in jungen Jahren lernfähig, sondern ein Leben lang und kann sich immer wieder an neue Situationen, Bedingungen und Herausforderungen anpassen (Neuroplastizität).

 

Seien Sie neugierig welche  innovative Lösungen Sie für Ihr Thema finden werden.