Probleme vor - während - nach der Schwangerschaft

Zeiten der Schwangerschaft

Ich weiß nicht, was da so alles auf mich zukommt, wenn das Kind da ist“

Mache ich alles richtig?“

Werde ich eine gute Mutter sein?“

Ich will nicht so wie meine Mutter werden!“

Warum hilft mir mein Mann nicht endlich mal?!“

Ich liebe mein Baby über alles, aber ich kann mich nicht freuen“

Für alles bin immer ich verantwortlich“

Ich fühle mich so hässlich“

Ich habe Angst vor der Geburt“

Auf jeden Fall muss ich Haus mit Kind genauso gut schaffen wie vorher“

Wird mein Kind gesund sein?“

 

Dies könnten Ihre Gedanken vor - während - nach der Schwangerschaft sein, und das ist bestimmt nicht das, was Sie erwartet oder sich gewünscht haben. Die Gedanken und Gefühle kommen aber oft ungefragt, sind häufig hormonell gesteuert und haben auch meist eine Berechtigung. Eine Schwangerschaft bringt eine enorme Veränderung ins bisherige Leben.

 

Es ist möglich, diese Gefühle und oft starken Glaubenssätze (aus alten Lebenstagen) positiv für sich zu verändern. Durch die einfach zu erlernende Klopfmethode Gespräche und Entspannungstechniken können Sie Ihre Sicht auf die Dinge selbsttätig ändern und sich auf ein Leben mit Kind und allem drumherum freuen. 

 

 

Hier ein paar Vorteile:

  • Es werden keine Medikamente eingesetzt, daher entfallen pharmazeutische.Nebenwirkungen

  • Ohne Vorerfahrung leicht erlernbar

  • Sehr gut allein durchzuführen (die Hände sind immer dabei!)

  • Jederzeit einsetzbar

  • Es verbindet Denken und Fühlen

  • Der Körper wird mit einbezogen

  • Es fördert die Selbstwahrnehmung, Selbstakzeptanz und Selbstwert

  • Es aktiviert die Handlungskompetenz

  • Auch bei Kindern und weiteren Familienmitgliedern machbar

  • Sie verlieren nicht den Humor

  • Für viele unterschiedliche Themen zu nutzen